Allgemeine Geschäftsbedingungen


Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und

SHA Sanitär Handel Acar
Ahmet Acar
Trepulkagasse 6/8/13

1110 Wien
bestellung@acar.at

www.acar.at


, der Vertrag zustande.



1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) liegen allen Verträgen zu Grunde, die Sie mit mir (SHA Sanitär Handel Acar, Ahmet Acar, Trepulkagasse 6/8/13, 1110 Wien) abschließen. Die AGB gelten daher unabhängig davon, unter Zuhilfenahme welcher Fernkommunikationsmittel der Vertrag zustande kommt.

Durch die Abgabe einer Bestellung anerkennen Sie diese AGB und erklären sich mit diesen einverstanden. Ihre AGB werden nicht akzeptiert und gelangen auf die mit mir geschlossenen Verträge jedenfalls nicht zur Anwendung. Dies selbst für den Fall, dass Sie Ihre AGB übermitteln und ein ausdrücklicher Widerspruch gegen diese nicht erfolgt.



2. Vertragsgegenstand, Angebote und Vertragsabschluss

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von neuen Waren aus dem Bereich/den Bereichen Handel mit Heizung-, Klima-und Sanitärbedarf, Online-Sanitärhandel über den Online-Shop des Anbieters geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

Vertrags- und Geschäftssprache ist ausschließlich Deutsch.

Sämtliche Angebote von mir sind hinsichtlich der Verfügbarkeit freibleibend und unverbindlich. Die Abbildungen sind Fotos der Originalobjekte. Durch die elektronische Darstellung sind jedoch Farbabweichungen möglich und müssen die Abbildungen insbesondere auch nicht mit der Originalgröße des Artikels übereinstimmen. Die Produktspezifikationen entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung.

Ihre Bestellung ist ein verbindliches Vertragsangebot an mich. Durch den Eingang Ihrer Bestellung bei mir kommt noch kein verbindlicher Vertrag zustande. Unmittelbar nach Erhalt Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung. Diese Bestellbestätigung gilt noch nicht als Annahme Ihrer Bestellung und kommt mit dieser ein verbindlicher Vertrag noch nicht zustande. Diese Bestellbestätigung besagt lediglich, dass Ihre Bestellung bei mir eingegangen ist. Ein Vertrag kommt erst mit der Annahme Ihrer Bestellung durch mich zustande. Die Annahme der Bestellung hat innerhalb angemessener Frist, längstens jedoch innerhalb von sieben Tagen nach Eingang der Bestellung, zu erfolgen. Die Annahme der Bestellung erfolgt in der Regel durch uns per E-Mail oder spätestens durch Auslieferung der Ware. Nach Ablauf der siebentägigen Frist sind Sie an ihr Angebot nicht mehr gebunden. Dies gilt für sämtliche Bestellungen, unabhängig von dem verwendeten Fernkommunikationsmittel. Erfolgt die Annahme nicht in angemessener Frist, kommt ein Vertrag nicht zustande.

Der Vertrag kommt ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann. Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System folgende Schritte:

  • Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Größe, Farbe, Anzahl)

  • Einlegen des Angebots in den Warenkorb

  • Betätigen des Buttons 'bestellen'

  • Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse

  • Auswahl der Bezahlmethode

  • Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben

  • Betätigen des Buttons 'kostenpflichtig bestellen'

  • Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist

  • Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande.

Ihre Vertragsdaten werden nach Vertragsabschluss von mir gespeichert.



3. Preise

Ich bin Kleinunternehmer und daher umsatzsteuerbefreit iSd § 6 Abs 1 Z 27 UStG.

In den angegebenen Preisen sind allfällige Zustellkosten nicht enthalten.

Die Versandkosten betragen pro Artikel € 4,10. Ein Versand erfolgt ausschließlich innerhalb Österreichs.



4. Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

Der Kaufpreis zzgl Versandkosten ist mit Eingang Ihrer Bestellung binnen sieben Tagen (Zahlungseingang) per Vorauszahlung zur Zahlung fällig. Die Überweisung hat für mich kostenfrei zu erfolgen und gehen daher allenfalls anfallende Bank- und Überweisungsspesen zu Ihren Lasten. Zahlungen können mittels PayPal-Zahlungsmethoden, Banküberweisung erfolgen.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung entstehenden Forderungen an Sie in meinem Eigentum. Eine Weiterveräußerung der Ware ist vor der vollständigen Begleichung dieser ohne meine Zustimmung nicht zulässig.



5. Lieferbedingungen

Ich werde die Lieferungen längstens innerhalb von 3 Tagen ab Annahme der Bestellung durchführen, wobei die rechtzeitige Zustellung fristwahrend ist. Sonstige genannte Liefer- und Versandfristen stellen unverbindliche Zielwerte dar, aus denen Sie keinerlei Ansprüche ableiten können.



6. Gewährleistung, Schadenersatz und Haftung

Auf meine Waren gelangen ausschließlich die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen zur Anwendung. Eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit wird – soweit es sich nicht um eine Schädigung von Leib und Leben handelt – in jedem Fall ausgeschlossen und besteht in diesem Fall jedenfalls kein Anspruch auf Schadenersatz.



7. Rücktrittsrecht und Ausschluss vom Rücktrittsrecht

Sie sind berechtigt, binnen 14 Tagen nach Zustellung der Ware vom Vertrag zurückzutreten. Der Vertragsrücktritt muss mir schriftlich per Post, E-Mail (widerruf@acar.at). Für Ihre Rücktrittserklärung können Sie auch das Musterformular (siehe unten Anhang) verwenden. Die Ware muss innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung ordnungsgemäß verpackt retourniert werden. Die rechtzeitige Absendung der Ware ersetzt die Rücktrittserklärung. Die Kosten der Rücksendung der Ware sind von Ihnen zu tragen bzw. mir zu ersetzen.

Sie haften für einen etwaigen Wertverlust der Ware, der nicht auf ein zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweisen der Waren nicht notwendigen Umgang mit den Waren zurückzuführen ist. In diesem Falle haben Sie mir ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung der Ware zu leisten.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ich werde Ihnen binnen 14 Tagen nach Zugang der von Ihnen zu retournierenden Ware oder eines Nachweises der Rücksendung der Ware allenfalls geleistete Zahlungen rückerstatten. Ich bin berechtigt, die von Ihnen infolge des Vertragsrücktrittes zu leistenden Zahlungen von dem an Sie allenfalls rückzuerstattenden Betrag in Abzug zu bringen bzw. aufzurechnen. Die Rückerstattung kann unter Verwendung desselben von Ihnen genutzten Zahlungsmittels oder nach meiner Wahl durch Banküberweisung erfolgen. Entscheide ich mich für die Banküberweisung, haben Sie mir Ihre Bankverbindung bekanntzugeben.

Das Rücktrittsrecht besteht nicht bei der Bestellung von Waren, die nach Ihren Spezifikationen angefertigt oder zusammengestellt wurden, die eindeutig auf ihre persönlichen Bedürfnisse angepasst sind, die versiegelt geliefert wurden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, sowie bei Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software (insbesondere E-Books, etc.), sofern die gelieferten Sachen von Ihnen entsiegelt oder heruntergeladen wurden.



Der schriftliche Rücktritt ist an folgende Adresse zu richten:



SHA Sanitär Handel Acar

Ahmet Acar

Trepulkagasse 6/8/13

1110 Wien



oder per E-Mail an: widerruf@acar.at



Die Rücktrittserklärung kann nicht per Verwendung des Kontaktformulars auf unserer Homepage erfolgen.



8. Datenschutz

Sie stimmen zu, dass die von Ihnen mit der Bestellung übermittelten Daten von mir elektronisch gespeichert werden. Ich werde diese Daten für die Vertragsabwicklung, insbesondere die Abwicklung des Zahlungsverkehrs und die Zusendung der Ware, verwenden und zu diesem Zweck an mein Bankinstitut Unicredit Bank Austria AG und das Transportunternehmen (Österreichische Post AG, DHL,...) weiterleiten.

Über Ihren Wunsch werden Ihre Daten nach erfolgter Vertragsabwicklung löschen. Des Weiteren teile ich Ihnen gerne mit, welche Daten ich über Sie gespeichert habe.



9. Allgemeines

Als Erfüllungsort für alle aus den mit mir geschlossenen Verträgen resultierenden Pflichten wird die Hauptstadt Wien vereinbart.

Auf sämtliche Verträge sowie aus diesen entstehenden Rechtsstreitigkeiten, inklusive jener über deren Bestehen oder nicht Bestehen, deren Vor- und Nachwirkungen, gelangt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des österreichischen internationalen Privatrechts sowie unter Ausschluss des UN-Kaufrechts zur Anwendung.

Es wird die Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes der Hauptstadt Wien vereinbart.

Sämtliche Änderungen und Abweichungen von den AGB bedürfen ausnahmslos der Schriftform und meiner ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB hat nicht die Ungültigkeit der gesamten AGB zur Folge. Die restlichen Bestimmungen bleiben hiervon unverändert bestehen.









Gültig ab November 2017





AGB.pdf
Muster-Widerrufsformular.pdf